Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr
  • Herzlich willkommen im Brohltal!
    Herzlich willkommen im Brohltal!
  • Entdecken Sie das Brohltal mit dem Vulkan-Expreß!
    Entdecken Sie das Brohltal mit dem Vulkan-Expreß!
  • Erleben Sie die einzige 1000 mm Schmalspurbahn in Rheinland-Pfalz.
    Erleben Sie die einzige 1000 mm Schmalspurbahn in Rheinland-Pfalz.
  • Der Vulkan-Expreß bringt Sie zu den schönsten Wanderrouten im Brohltal.
    Der Vulkan-Expreß bringt Sie zu den schönsten Wanderrouten im Brohltal.
  • Die Brohltalbahn - auch im Winter ein Erlebnis.
    Die Brohltalbahn - auch im Winter ein Erlebnis.

Unser „Vulkan-Expreß“ bringt es aktuell auch musikalisch zu einiger Berühmtheit. Die Eifel-Rocker von „Heavens a Beer“, die inzwischen nicht mehr aus der Region wegzudenken sind, haben ihr zweites Album der Brohltalbahn gewidmet. Passenderweise heißen Album und Titelsong „Vulkan-Express“.

Nachdem das Album bereits auf dem Markt ist, erschien Ende Mai das im Brohler Personenbahnhof gedrehte Musikvideo zum Titelsong. Am 02. Juni legte die Plattenfirma D7/7us mit der Singleveröffentlichung des Titels nach.

Promofoto Vulkan Express

Das Lied ist als eine Hommage an die Brohltalbahn zu verstehen, doch im Text gibt man sich durchaus doppeldeutig. Dies geschieht nicht nur in der Textzeile „Alt Eisen doch charmant“, bei der die Musiker mit einem Augenzwinkern nicht nur auf die wunderschöne Dampflok 11sm, sondern ebenso auf ihre lange Erfahrung in der Musikszene hinweisen.

Auch das Video sprüht vor Humor, denn am Drehtag staunten die zahlreichen Fahrgäste am Brohler Bahnhof nicht schlecht. Immer wieder wuselten ein paar auffällig erscheinende Gestalten um die qualmende und zischende Lok und ließen sich beispielsweise bei dem fehlgeschlagenen Versuch, einen Bandaufkleber auf dem Puffer anzubringen, filmen. Als die 5 Männer dann aber ihre Instrumente auspackten, war schnell klar, dass es sich hier wohl um den Dreh eines Musikvideos handelte. Bei der Abfahrt rannten die Musiker schließlich mit Koffern dem Zug hinterher – die Fahrgäste beobachteten den Dreh interessiert und hatten sich schnell an die Truppe gewöhnt.

Cover Single VEInsgesamt ist der Zug für die Band aber noch lange nicht abgefahren! Die Band war schon in so mancher TV-Show zu Gast und auch SWR 1 berichtete über den neuen Silberling mit der 11sm auf dem Cover. Der „Vulkan-Expreß“ wurde von der Band dabei stets mitbeworben, denn die Eifel-Rocker sehen sich auch gerne als musikalische Botschafter ihrer Heimat.

Die Single ist in allen bekannten Downloadportalen erhältlich. Wer also eine musikalische Rundfahrt erleben möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Hier geht's zum Video!

Wir freuen uns sehr, mit dem „Vulkan-Expreß“ Pate für das Album stehen zu dürfen – dies ist sicherlich keine ganz alltägliche Ehre für eine nostalgische Touristikbahn!